Stützenverbindungen mit Schraubanschluss – einfache Bemessung, effiziente Montage und hohe Sicherheit | Systemkomponenten

Peikko bietet ein vollständiges Bolzenverbindungssystem aus Ankerbolzen, Stützenschuhen, Balkenschuhen und Wandschuhen für moderate und hohe Belastung.

Stützenschuhe

Bolzenverbindungen für Stützenanschlüsse dienen der Herstellung hochbelastbarer Verbindungen zwischen Fertigteilstützen und Fundamenten oder im Stützenstoß. Da die geschraubte Stützenverbindung direkt nach der Montage schon tragfähig ist, ist eine temporäre Abstützung nicht erforderlich.

Balkenschuhe und Wandschuhe

Balkenschuhe von Peikko werden für den Balkenanschluss an einen Träger oder an eine Stütze eingesetzt. Wandschuhe sind für die zugfeste Schraubverbindung von wandähnlichen Betonfertigteilen vorgesehen.

Schraubverbindungen für Wandelemente

Wandverbindungen von Peikko ermöglichen die effiziente Montage von Wänden zwischen Fertigteil-Wänden und Fundamenten oder Betonfertigteil-Wänden übereinander. Die feste Zugverbindung dient als aussteifende Wandkonstruktion aus Betonfertigteilen und ist unmittelbar nach dem Errichten funktionsfähig und in der Lage, Zugkräfte zu übertragen.

Kontakt

Günther Pock

Günther Pock

Vertrieb & Anwendungsberatung West

Mob. +43 664 381 74 05
[email protected]

Christian Ramel

Christian Ramel

Vertrieb & Anwendungsberatung Ost

Mob. +43 664 386 86 55
[email protected]

Margit Ertl

Margit Ertl

Verkauf Innendienst

Mob. +43 664 213 50 85
[email protected]

René Fink

René Fink

Verkauf Innendienst West

Mob. +43 664 964 58 65
[email protected]

Stefan Neuberger

Stefan Neuberger

Verkauf Innendienst Ost

Mob. +43 664 136 57 00
[email protected]

Vladimir Zadrabaj

Vladimir Zadrabaj

Technische Beratung Ost

Mob. +43 664 381 7402
[email protected]

Ondrej Keseli

Ondrej Keseli

Technische Beratung West

Mob. +43 664 885 10 699
[email protected]

Maen Nached

Maen Nached

Technische Beratung Ost

Mob. +43 664 915 2070
[email protected]

Alan Fierro

Alan Fierro

Technischer Support

(in Bildungskarenz)