Sports World, Sindelfingen, Deutschland

  • Gebäudeart:
  • Sportstätten
Vollbild Schließen

Holz-Beton-Verbunddecken für die Erweiterung eines Sportzentrums

Das bestehende Fitnesscenter des VfL Sindelfingen wurde zu klein um den wachsenden Mitgliederzahlen gerecht zu werden. Der Erweiterungsbau schließt deckengleich an das bestehende Gebäude an. Die Firma Nusser Systembau entschied sich beim Tragwerk für die Kombination DELTABEAM® und HBV-Decke.

Somit konnten sehr schlanke aber weitragende Deckensysteme realisiert werden. Kombiniert wurde die Decke mit einem Klimasystem das für eine Zugluftfreie Beheizung und Belüftung der Räume sorgt. Da die Abluft über einen Wärmetausche geführt wird, ließen sich auch die Betriebskosten des Gebäudes reduzieren.

Eine Herausforderung für die Baufirma war die Tatsache das eine Hochspannungsleitung in geringer Höhe über das Gebäude führt, so das für den Kran nur eine sehr geringe Hubhöhe zur Verfügung stand. Die oberste Trägerlage konnte nur mit Hilfe einer speziell angefertigten Traverse moniert werden.

Die Firma Nusser ist spezialisiert auf den Holzsystembau und hat schon häufiger mit Peikko geplant, so dass die Planung problemlos verlief.

Mehr lesen down-arrow.png

Projektdaten

Nutzfläche:
2 000 m2
Geschosse:
3
Projektentwickler:
VfL Sindelfingen
Bauunternehmen:
Wilhelm Nusser GmbH Systembau
Tragwerksplanung:
MSIng
Architektur:
Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Aulehla
Lieferzeitraum:
2020

Kontakt

Matthias Wölfel

Matthias Wölfel

Außendienst Süd

Technischer Vertrieb

Mob. +49 171 5742229
[email protected]