Roche Turm Bau 2, Basel, Schweiz

  • Gebäudeart:
  • Bürogebäude
Vollbild Schließen Street View

Konsolsystem von Peikko für das höchste Gebäude der Schweiz.

Die Grundfläche des Gebäudes beginnt mit 32 m x 59 m Grundfläche im Erdgeschoss und endet mit 32 m x 16 m Grundfläche im obersten Geschoss. Ähnlich wie beim Roche Turm Bau 1 nimmt die Grundfläche des zweiten Hochhauses mit zunehmender Höhe des Gebäudes ab. Dies wurde mit vorgespannten, bis zu 3,6 Meter weit auskragenden Decken mit großen Öffnungen im Bereich der Treppen realisiert. Das Haupttragwerk besteht aus zwei Stahlbetonkernen, die mit den drei Untergeschossen verbunden sind.

In diesem Gebäude stellte Peikko zur Vereinfachung der Montage PCs® Konsolen für die Treppenhauswände und PC® Balkenschuhe für Fertigteil-Treppenpodeste zur Verfügung. Standard-PCs® Konsolen wurden in den unteren Ebenen verwendet. Modifizierte Konsolen waren in allen weiteren Ebenen er forderlich.

Treppenhäuser in Betonfertigteilbauweise und vorinstallierte Konsolen erweisen sich als die richtige Lösung, um die Bauzeit im Vergleich zu der in Turm 1 gewählten Konstruktion zu verkürzen.

Mehr lesen down-arrow.png

Projektdaten

Geschosse:
50
Projektentwickler:
omniCon Gesellschaft für innovatives Bauen mbH
Bauunternehmen:
Marti AG
Tragwerksplanung:
wh-p Ingenieure AG
Architekturbüro:
Herzog & de Meuron
Fertigteilwerk:
Arnet Element AG
Lieferzeitraum:
2018
Fertigstellung:
2022

Kontakt

Besnik Beshiri

Besnik Beshiri

Regional Sales Manager

Switzerland

Tel. +41 79 489 02 02
[email protected]