PVL® Verbindungsschlaufe

PVL® Verbindungsschlaufen sind Einzeldrahtschlaufen, mit denen vorgefertigte Wandplatten miteinander oder mit einer Stütze verbunden werden. PVL® Verbindungsschlaufen machen die Wandmontage effizient: Einfach die Abdeckung öffnen und die Schlaufe in die richtige Position biegen.

Die PVL®-Verbindungsschlaufe wird in vertikalen Vergussfugen zwischen einzelnen Fertigteil-Wandelementen eingesetzt. Sie überträgt Querkräfte durch den im Endzustand ausbetonierten Aussparungskörper. Auf der Baustelle werden Schutzklebeband und Kunststoffabdeckung entfernt und die innenliegenden Schlaufen herausgeklappt. Nach Aufstellen der Wände werden Bewehrungsstäbe durch die Schlaufen geführt. Nun kann die Fuge abschließend verschalt und mit entsprechendem Vergussmörtel verfüllt werden.

PVL® Verbindungsschlaufe

Abmessungen

Detaillierte technische Informationen

Ausführliche Produktinformationen wie Tragfähigkeiten, erforderliche Zusatzbewehrung, Betongüte, Anwendungsbedingungen, etc. finden Sie im Technischen Handbuch.

2D- und 3D-CAD-Komponenten für die Detailplanung

Nutzen Sie unsere 2D- und 3D-CAD-Komponenten unserer Einbauteile, darunter viele 2D-Blöcke, benutzerdefinierte 3D-Komponenten und Verbindungs-Plugins für verschiedene CAD-Anwendungen. Wählen Sie die passenden Tools für Ihre Planungssoftware!

Unsere Planungswerkzeuge

Tekla plugins

Große Auswahl an Peikko-Plugins für Tekla-Anwender

Peikko Bibliotheken in ProdLib

ProdLib-Add-Ons für AutoCAD und Revit enthalten Bibliotheken mit Bauteilen von Peikko.

DXF/DWG

Es stehen Ihnen eine Reihe an DXF/DWG-Dateien unserer Produkte zur Verfügung.

Kontakt

Wolfgang Riederer

Wolfgang Riederer

Vertrieb & Anwendungsberatung Ost

Mob. +43 664 886 76 583
[email protected]

Günther Pock

Günther Pock

Vertrieb & Anwendungsberatung West

Mob. +43 664 381 74 05
[email protected]

Stefan Neuberger

Stefan Neuberger

Verkauf Innendienst Ost

Mob. +43 664 136 57 00
[email protected]