KK Kurze Transportanker

KK Kurze Transportanker sind Kugelkopfanker für das sichere und effiziente Heben und Bewegen von Betonfertigteilen. KK Kurze Transportanker werden in Betonfertigteilen mit begrenzter Verankerungstiefe angewendet.

KK Kurze Transportanker sind üblicherweise für Anwendungen in flachen Bauteilen, die eine begrenzte Verankerungstiefe bieten. Aus diesem Grund findet die Verankerung über die Breite des Elements statt. KK Lange Transportanker verfügen nach EU-Maschinen-Richtlinie 2006/42/EG über eine CE-Kennzeichnung. KK Transportanker mit kundenspezifischen Längen für Spezialanwendungen sind auf Anfrage verfügbar. KK Transportanker werden standardmäßig unbehandelt geliefert.

KK

KK Kurze Transportanker sind nicht für Aufstellvorgänge geeignet und der Anschlagwinkel ist begrenzt auf 45°. Schrägzug zwischen 12,5° und 45° sowie Querzug aus dem Aufstellvorgang ist nur mit Zusatzbewehrung zulässig. Die minimale Betondruckfestigkeit zum Zeitpunkt der Belastung beträgt 15N/mm2.

Abmessungen

Detaillierte technische Informationen

Ausführliche Produktinformationen wie Tragfähigkeiten, erforderliche Zusatzbewehrung, Betongüte, Anwendungsbedingungen, etc. finden Sie im Technischen Handbuch.

Kontakt

Wolfgang Riederer

Wolfgang Riederer

Vertrieb & Anwendungsberatung Ost

Mob. +43 664 886 76 583
[email protected]

Günther Pock

Günther Pock

Vertrieb & Anwendungsberatung West

Mob. +43 664 381 74 05
[email protected]

Stefan Neuberger

Stefan Neuberger

Verkauf Innendienst Ost

Mob. +43 664 136 57 00
[email protected]